Gratulation, Gemeindepräsident Aerne

Mit grosser Freude nehme ich von den Resultaten der GP Wahl in Eschenbach Kenntnis. Aus der Verteilung der Stimmen entnehme ich in einer ersten Durchsicht das sich die Bürger*innen von Eschenbach trotz der speziellen Ausgangslage doch noch auf einen Wahlkampf einliessen. Eine Wahlbeteilligung von 48% zeigt das Interesse der Bürger*innen an Mitsprache!
Cornel Aerne gratuliere ich zur Wahl und wünsche ihm Weitsicht, Mut und Durchhaltevermögen, um einige dringend nötige Justierungen in der Gemeindeorganisation vorzunehmen.
Es freut mich für ihn, dass er nun auf Grund einer echten Wahl (im Sinne einer Auswahl) im ersten Wahlgang das absolute Mehr erreicht hat. Nun gilt es die politische Landschaft und den künftigen Dialog mit den Bürger*innen zu gestalten und sich in die komplexen Dossiers und das anspruchsvolle Amt einzuarbeiten. Ich bin sehr zuversichtlich, dass Cornel diese Aufgabe mit grossem persönlichem Einsatz anpacken wird. 
Eine neue Person ist immer auch ein Wendepunkt oder Neuanfang bisheriger Netzwerke und Projekte. Dies ist sehr erfreulich, sind doch gewisse Abläufe in den letzten Jahren mehrfach heiss diskutiert, jedoch stets auf später verschoben werden. Ab heute ist dieses ewige “später” zum JETZT geworden.
Ich freue mich auf die künftige Zusammenarbeit mit der neu aufgestellten Gemeindeführung und stelle damit in Aussicht, mich weiterhin und zu gegebener Zeit konstruktiv einzubringen und meinen politischen Forderungs- bzw. Mitwirkungskatalog öffentlich zu machen. 

2 Gedanken zu „Gratulation, Gemeindepräsident Aerne“

  1. Hei Ivo!
    Gratuliere zu deinen 438 Stimme.
    Du bist ein sehr fairer Verlierer. Auch dir weiterhin viel Kraft und Mut in der politischen Arbeit.
    Ganz, ganz herzlichen Dank für dein Engagement.
    Benno & Claudia

  2. Danke gleich zurück! Das Statement der 1300 Bürger*innen, die sich Alternativen wünschten, ist für mich auch eine klare Bestätigung für „Wahlen mit Auswahl“

Schreibe einen Kommentar zu Lehner-Boog Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.